Prüfen

Ist die Feststellung, ob ein Prüfgegenstand festgelegte Forderungen erfüllt. Grenzwerte, Toleranzen, auch Merkmale, die vorhanden oder nicht vorhanden sind, können Forderungen sein. In der Fertigungsmesstechnik heißt Prüfen feststellen, ob ein Prüfgegenstand den geforderten Maßen oder der geforderten Gestallt entspricht. Die subjektive Prüfung führt stets zu einer qualitativen Aussage (gut/schlecht, toleranzhaltig/nicht toleranzhaltig, einsetzbar/nicht einsetzbar etc.), die objektive Prüfung durch massliches Prüfen ermöglicht in der Regel eine quantitative Aussage. Mit dem Prüfen ist stets eine Entscheidung verbunden.

Messen

Ist die Gesamtheit der Tätigkeiten zur experimentellen Ermittlung eines Größenwertes oder Merkmals. Das Messen ist ein Vorgang, bei dem ein quantitatives Merkmal mit einer Bezugsgröße gleicher Art quantitativ verglichen wird. Als Bezugsgröße dient eine Maßverkörperung (Normal), welches die Einheit oder ein Teil der Einheit darstellt. Durch den experimentellen Vorgang des Messens wird ein Merkmalswert, die Ausprägung der Messgröße als Vielfaches oder Teil der Einheit, ermittelt.

Ein qualitatives Merkmal, auch Attributmerkmal, ist eine Eigenschaft, die nicht als Messwert angegeben werden kann. Die Eigenschaft eines Werkstücks / Messmittel „gut“ oder „schlecht“ oder „vorhanden“ oder „nicht vorhanden“ ist zum Beispiel ein qualitatives Merkmal.

Kalibrieren

Ist die Tätigkeit zur Ermittlung des Zusammenhanges zwischen den ausgegebenen Werten eines Messgerätes oder einer Messeinrichtung oder den von einer Maßverkörperung oder von einem Referenzmaterial dargestellten Werten und den zugehörigen, durch Normen festgelegten Werten einer Messgröße unter vorgegebenen Bedingungen.

Das Ergebnis einer Kalibrierung kann als Abweichung zwischen angezeigten und richtigen Werten, als Korrektion, als Kalibrierfaktor oder als Kalibrierfunktion angegeben werden oder auch in der Aussage bestehen, dass die ermittelten Abweichungen zwischen angezeigten und richtigen Werten innerhalb vorgegebener Grenzen liegt.

Unternehmen [CURRICULUM VITAE]

Die PMK - GmbH (Prüfen+Messen+Kalibrieren) wurde als Kalibrierlaboratorium des Deutschen Kalibrierdienst DKD im Bereich Länge und als Prüflaboratorium nach der DIN EN ISO/IEC 17025 für die Messgröße Länge sowie Drehmoment und Druck akkreditiert. Im Deutschen Akkreditierungs Rat (DAR) wurde unser Unternehmen unter der Nummer (DKD-K-38001) und (DGA-PL-258-00) registriert. Am 17. Dezember 2009 verschmolzen die im September 2009 gegründete DGA (ehemals DACH, DAP und TGA/DATECH) mit der DAkkS. Zum 1. Januar 2010 hat die DAkkS als nationale Akkreditierungstelle ihre Arbeit aufgenommen. Darüber hinaus wurde der Deutsche Kalibrierdienst (DKD) durch einen Organisationserlass des BMWi in die DAkkS übergeleitet. Die Übergangsfrist zur Umstellung der vor dem 1. Januar 2010 erteilten Akkreditierung durch die DAkkS endet am 31. Dezember 2014.
Die neue Akkreditierungsnummer unseres Unternehmens lautet D-K-17519-01-00.

2001
Gründung als Prüf. - und Messmittel GbR für die Prüfmittelüberwachung.
2002
Umfirmierung zur heutigen PMK – GmbH (Prüfen + Messen + Kalibrieren).
2004
Akkreditierung der Größe Länge nach DIN EN ISO/IEC 17025:2000 durch den Deutschen Kalibrierdienst (DKD) der Akkreditierungsstelle der Physikalisch – Technischen – Bundesanstalt (PTB).
2005
Bestätigung der Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 durch die Überwachungsbegutachtung des DKD.
2006
Erweiterung und Ausbau der Laborräume. Ergänzung der technischen Ausstattung.
2007
Erweiterung der Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 durch die Deutsche Akkreditierungsstelle Technik in der TGA GmbH (DATech) um weitere Prüfmitteltypen im Bereich Länge und Drehmoment.
2009
Erweiterung des Dienstleistungsportfolio und Umzug auf das neue Betriebsgelände. Reakkreditierung der Größe Länge / Drehmoment und Bestätigung des neuen Betriebsstandortes nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 durch den DKD und die DATech. Sowie die Erweiterung der Akkreditierung um den Bereich Druck.
2010
Erweiterung des Dienstleistungsportfolio um die KMG-Messtechnik. Erstbemusterung von Bauteilen, Ermittlung von Form- und Lageabweichungen sowie die Ermittlung von 3D-Soll-Ist-Abweichungen gegen CAD-Daten. Schaffung zwei neuer Vollzeit-Arbeitplätze.
2011
In diesem Jahr schauen wir auf "10 Jahre" erfolgreiche Arbeit zurück. Das stetige Wachstum unseres Unternehmens bestärkt uns in unserer Unternehmensphilosophie. Die bestehende Kundentreue ist uns Ansporn immer besser zu werden. Mitarbeiterqualifikation steht hier an erster Stelle. Das Kapital jedes gut geführten Unternehmens. Weiterhin wurde unser Qualitätsmanagementsystem im nicht akkreditierten Bereich nach DIN ISO 9001:2008 zertifiziert.
2012
Ausbau der Kalibriermöglichkeiten mit Erweiterung des Akkreditierungsscope nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 und Begutachtung durch die DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH). Auch in diesem Jahr konnten wir wieder zwei neue Arbeitsplätze schaffen. Erfolgreiche Teilnahme an der 1. Innovationsschau des Kompetenznetzwerkes "DieMaschinenbauPartner". Am 16. November 2012 durften wir unsere Kunden und Interessenten in der Stadthalle Baunatal begrüßen.
2013
Erweiterung und Ausbau der Laborräume. Ergänzung der technischen Ausstattung im Bereich der Prüfeinrichtungen für die Schraub- und Schraubertechnologien.
2014
Flexibilität und Zuverlässigkeit zahlt sich aus. Wir sind Stolz auf 10 Jahre "Akkreditierung" zurückblicken zu können. Damit verbinden wir eine externe Bestätigung unserer Kompetenz in der Fertigungsmesstechnik. Reakkreditierung durch die DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH) mit einer Erweiterung des Akkreditierungsscopes nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005. Im August wurde unser Unternehmen durch die TÜV SÜD Management Service GmbH nach DIN EN ISO 9001:2008 erfolgreich rezertifiziert.
2015
Im Juni wurde unser Unternehmen durch die TÜV SÜD Management Service GmbH nach DIN EN ISO 9001:2008 erfolgreich überwacht. Am 10. und 11. September 2015 in der Messe Kassel durften wir unsere Kunden und Interessenten zur 1. IndustrieMesse Nordhessen begrüßen.
2016
In diesem Jahr schauen wir auf "15 Jahre" erfolgreiche Arbeit zurück. Die Qualität und Flexibilität unserer Dienstleistungen ist mit ein Grund für ein stetiges Wachstum unseres Unternehmens. Diesen Erfolg konnten wir nur mit einer hohen Kundenzufriedenheit realisieren. Unser Qualitätsmanagementsystem wurde durch die TÜV SÜD Management Service GmbH nach DIN EN ISO 9001:2008 erfolgreich überwacht. Als Mitglied des Kompetenznetzwerk DieMaschinenbauPartner haben wir die Überführung zu einem neugegründeten Verein DieMaschinenbauPartner e.V. aktiv begleitet. Erweiterung unserer Ausstattung um die Konturmesstechnik und die Rundheitsmesstechnik.
2017
Auch in diesem Jahr konnten wir unseren Akkreditierungsumfang wieder erweitern. Im Ausblick auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 durften wir am 21. und 22. Juni 2017 in der Messe Kassel unsere Kunden und Interessenten zur 2. IndustrieMesse Nordhessen auf dem Gemeinschaftsstand DieMaschinenbau Partner e.V. begrüßen.

Unternehmensphilosophie

Die PMK – GmbH versteht sich als Unternehmen für Messtechnik-Dienstleistungen. Die bestrebt ist dem Kundenwunsch nach einem Kalibrierservice für mechanische und elektrische Mess- und Prüfmittel in gleich bleibender Qualität zu entsprechen. Die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu sichern und die Kundenzufriedenheit zu steigern.

Ziel der Dienstleistung ist es dem Kunden den gewünschten Kalibrierservice aus einer Hand anbieten zu können. Unser Unternehmen bietet Ihnen eine flexible Abarbeitung Ihrer Messtechnik Aufträge.

Qualität und Ziele

Mit ihrem Qualitätsmanagementsystem verfolgt die PMK-GmbH im Auszug folgende Ziele, unsere Qualitätspolitik im einzelnen können sie hier downloaden:

Höchste Kundenzufriedenheit durch hervorragende Qualität der Dienstleistungen

Kostengünstige Abläufe durch Einsatz von fehlerverhindernden und vorbeugenden Maßnahmen

Die Leitung des Kalibrierlabors verpflichtet sich zu guter fachlicher Praxis und zur Qualität der für die Kunden durchzuführenden Prüfungen und Kalibrierungen

Die zu erbringenden Dienstleistungen sind von gleichbleibender, dem jeweils neusten Stand der Technik angepasster Qualität, deren Standards sich an Normen sowie an den Bedürfnissen der Kunden orientieren und ebenfalls den rechtlichen Anforderungen genügen.

 

Wir auf XING

PMK-GmbH (Prüfen+Messen+Kalibrieren)